Ausbildung im Hotel an der Nordsee

Leben am Meer und arbeiten im Hotel an der Nordsee, das ist für einige junge Menschen ein großer Traum. Wer an der deutschen Nordseeküste eine Ausbildung in der Tourismusbranche in Erwägung zieht, kann diesem Traum ein Stück näher kommen. Zwar sind die Regionen rund um die Nordsee vergleichsweise strukturschwach, dennoch gibt es im Tourismusbereich zahlreiche Möglichkeiten eine gute Ausbildung zu finden. Der Tourismus dient an der Nordsee als große Umsatzquelle. Allein in Schleswig-Holstein werden 2,1 Milliarden € durch den Tourismus erwirtschaftet.

Ausbildungsberufe im Hotel an der Nordsee

In einem Hotel kann man in den verschiedensten Bereichen eine Ausbildung machen. Ob Gastronomie, Management oder Service, überall werden qualifizierte Fachkräfte benötigt, damit das Hotel einen guten Ruf bekommt oder auch behält. Um das zu realisieren, bieten viele Hotels an der Nordsee Ausbildungsplätze an.

Hotel an der Nordsee in Deutschland

Typisches kleines Hotel an der Nordsee mit Reetdach und Leuchtturm nebenan (c) gabriele Planthaber / pixelio.de

Ausbildungsplätze:

  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Hotelkaufmann / -frau
  • Hotelfachmann / -frau
  • Koch / Köchin
  • Restaurantfachmann / -frau

Diese Ausbildungsplätze werden in fast jedem Hotel an der Nordsee angeboten.

Mehr

Ausbildung zur Krankenschwester

Schon seit Jahrzehnten ist die Ausbildung zur Krankenschwester bei den jungen Mädchen und Frauen in Deutschland eine der beliebtesten. Aber auch immer mehr junge Männer beginnen sich für dieses Berufsfeld zu interessieren. Deswegen heißt dieser Beruf heute auch „Gesundheits- und Krankenpfleger“.


Der Ablauf der Ausbildung zur Krankenschwester

Um eine Ausbildung zur Krankenschwester absolvieren zu können ist die Mittlere Reife Voraussetzung. Alternativ geht es auch mit einem Hauptschulabschluss in Kombination mit einer beendeten, mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder ähnlichem.

Ausbildung zur Krankenschwester Krankenschwester arbeitet

Eine Krankenschwester sorgt für ihre Patienten (c) JMG / pixelio.de

Die Ausbildung ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufgeteilt. Insgesamt gibt es zwölf Themenbereiche, die die Krankenpflegeschüler zu bewältigen haben, u. a. folgende:

  • Pflegesituationen erkennen, erfassen und bewerten.
  • In gesundheits- und pflegerelevanten Fragen unterstützend, beratend und anleitend zur Seite stehen.
  • Auswählen, Durchführung und Auswertung von Pflegemaßnahmen.

Der theoretische Teil der Ausbildung findet an staatlich anerkannten Pflegeschulen statt. Die praktische Ausbildung gliedert sich dann noch einmal in einen allgemeinen und einen differenzierten Bereich.
Die Ausbildung schließt mit drei schriftlichen, drei mündlichen und einer praktischen Prüfung ab.

Mehr

Das erste Auto zur Studienzeit

Informieren, Besichtigen, Entscheiden – Autokauf, Auto anmelden, Versicherungen abschließen: So viele Schritte zum ersten Auto. Wer sich ein Auto zulegen möchte, muss nicht nur Geld, sondern auch Zeit investieren. Wenn man jedoch die anschließende Unabhängigkeit betrachtet, nimmt man diesen Aufwand als Student gerne einmal in Kauf. Doch was muss man bis zum Autokauf und Auto anmelden beachten?

Welches Auto soll ich kaufen?

Auto anmelden Autokauf abschließen

Vor dem Auto anmelden steht erst einmal ein Autokauf an (c) Thorben Wengert / pixelio.de

Wenn man nach dem Erwerb des Führerscheins das erste Auto kaufen möchte, so gibt es hierzu viele Möglichkeiten. Natürlich sollte man hier am besten auf einen preiswerten Gebrauchtwagen setzen. Denn ein Neuwagen hat kostenmäßig eine Vielzahl von Nachteilen. Hier ist nicht nur die Anschaffung der Autos sehr viel teurer: Vor allem sollte man auch bedenken, dass man als Fahranfänger auch eine sehr viel höhere Unfallgefahr hat. Unter Umständen hat man folglich einen erschreckend höheren Schaden als bei einem günstigen Gebrauchtwagen, sowie natürlich auch deutlich höhere Kosten für Versicherungen. Während man bei einem normalen Gebrauchtwagen nur die gesetzliche Haftpflichtversicherung zum Auto anmelden benötigt, braucht man für einen Neuwagen – und vor allem für ein Leasingfahrzeug – meist eine teure Vollkaskoversicherung. Damit ist dieser Weg gerade für Studenten mit geringem Einkommen nicht zu empfehlen.

Mehr

Eine grüne Zukunft: die Arbeit mit Ökostrom

Was ist Ökostrom?

Mit Ökostrom, auch Grünstrom oder Naturstrom, wird elektrische Energie bezeichnet, welche aus regenerativen Energiequellen stammt. Hierbei erfolgt die Herstellung auf eine ökologisch vertretbare Weise.

In Deutschland gilt, dass nur Strom, der mindestens zur Hälfte aus erneuerbaren Energien besteht und sonst aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen stammt, Ökostrom genannt werden darf. Wer sich Informationen direkt vom Hersteller holen will, dem empfehlen wir die Homepage der LichtBlick GmbH. Hier erfahren Sie direkt vom Anbieter, die wichtigsten Informationen zu grüner Energie und dem Konzept „Virtuelles Kraftwerk.“

Wie wird Ökostrom hergestellt?

Um 100 % Ökostrom herzustellen gibt es folgende Möglichkeiten:

Ökostrom Windkraft Rad

Ökostrom aus Windenergie wird vor allem durch Offshore-Anlage gefördert (c) Dirk Maus / pixelio.de

  • Windkraft
  • Um die Windenergie in erneuerbare Energie umzuwandeln werden unter anderem Windräder eingesetzt. Diese funktionieren, indem die Rotorblätter durch die kinetische Energie des Windes bewegt werden und somit Ökostrom produziert wird.

Mehr

Dual Studium: Tontechnik

Konzerte abmischen, Musikalben aufnehmen, Räume akustisch ausstatten – Tontechniker sorgen überall für guten Klang. Dabei arbeiten sie mit modernster Technik zusammen, die jedoch auf einfachen physikalischen Prinzipien beruht. Der Beruf des Tontechnikers ist gesetzlich nicht geregelt, er gehört zu den freien Berufen. Durch ein Dual Studium können jedoch Kenntnisse vermittelt, vertieft und nachgewiesen werden. Gerade für junge Leute ist dieser Beruf reizvoll, da diese oft wenig Lust auf eine Berufskraftfahrer Ausbildung oder Marketing studieren haben. Sie sind mehr an Sachen wie der Ausbildung zum Mediengestalter und eben dem Tontechnik Dual Studium interessiert.

Voraussetzungen vom Dual Studium

Beim Tontechnik Dual Studium begegnet einem das ein oder andere Mischpult.

Beim Tontechnik Dual Studium begegnet einem das ein oder andere Mischpult. (c) NielsR / pixelio.de

Da Tontechniker ein freier Beruf ist, gibt es keine formalen Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Ein gutes Gehör und ein gutes technisches Verständnis, insbesondere von Akustik, Physik und Elektronik, werden vorausgesetzt. Im Veranstaltungsbereich müssen Tontechniker körperlich belastbar sein und anpacken können, aber auch Vorschriften zur Sicherheit beachten. Zudem findet die Arbeit oft am Wochenende, abends und an Feiertagen statt. Um mit Musikern weltweit zu kommunizieren, sind Kenntnisse der englischen Sprache sehr hilfreich, wenn auch kein Muss. Die verschiedenen Bildungsinstitute, die das Dual Studium Tontechnik anbieten, können weitere Voraussetzungen an Studierende und BewerberInnen stellen.

Mehr

Ausbildung im Kosmetikstudio

Der Beruf der Kosmetikerin ist einer der ältesten und gleichzeitig modernsten Berufe. Schon im alten Ägypten war die Pflege der Schönheit enorm wichtig und der Beruf anerkannt. Nur wer geeignet war, durfte den Beruf ausüben. Auch heute noch ist die individuelle Schönheit wichtig und für jeden bezahlbar. In den letzten Jahren ist der Beruf immer beliebter geworden. Die Ausbildung und das anschließende Arbeiten in einem Kosmetikstudio sind sehr gefragt. Bei vielen Menschen gehört Kosmetik nunmal zum Alltag. Ähnlich wie beim Pflegeberuf mit Pflegedokumentation oder sogar dem Hotelmanagement Studieren, fokussiert sich die Ausbildung im Kosmetikbereich auf die Arbeit mit und vor allem für Menschen. Ein ausgeprägtes Service-Bewusstsein ist also essentiell für diese Profession.

Ausbildung im Kosmetikstudio: Inhalte

Kosmetikstudio Ausbildung Arbeits Utensilien

Selbst die Arbeitsutensilien im Kosmetikstudio verfolgen nur ein Ziel: Entspannung und Ruhe (c) Petra Bork / pixelio.de

In der Berufsschule werden neben den allgemeinen Fächern, wie Deutsch und Sozialkunde folgende Fächer gelehrt: Analysieren betrieblicher Arbeitsabläufe im Kosmetikstudio, Beurteilen der Haut, Pflegen und Gestalten der Hände und der Nägel, Warenwirtschaft im Kosmetikstudio, Anwenden von kosmetischen Massagen, Schützen und Pflegen der Haut, Pflegen und Gestalten der Füße und der Nägel und Unterstützen kosmetischer Behandlungen durch gesundheitsfördernde Maßnahmen.

Mehr

100101001: Informatik studieren

100101001 ist für die meisten wohl nur eine Zahlenfolge. Diejenigen die sich mit dem Binärsystem auskennen, sagen „297“. Derjenige, der sich überlegt, Informatik zu studieren, wird sich früher oder später damit auseinandersetzen müssen. Einige denken an dieser Stelle „das will ich nicht machen, das ist total nerdig“. Doch hinter der Informatik steckt viel mehr als bloße Zahlenfolgen und angebliche Abende im Keller. Man ist zwar nicht so weit oben wie bei mancher der Luftfahrt Jobs, doch man sieht durchaus auch mal das Tageslicht.

Informatik studieren – das steckt dahinter

Informatik studieren bedeutet mehr als den PC an und aus zu machen.

Informatik studieren bedeutet mehr als den PC an und aus zu machen. (c) Harald Wanetschka / pixelio.de

Erfahren Sie was hinter dem Informatikstudium steckt, wie seine Inhalte aussehen und wie Ihre Zukunft damit aussehen kann. Denn Informatik studieren heißt keinesfalls, dass Sie hinterher im Keller einer Firma sitzen und einsam Programme progammieren. Das Studium hat einiges zu bieten und stellt nachher überdurchschnittliche gute Jobauswahl zur Verfügung.

Mehr